Dubai Kreuzfahrten inkl. Transfer, Flug & Hotel

Mit Kreuzfahrten-Flemming in die Hochburg der Vereinigten Arabischen Emirate

 

Zweifellos zählt Dubai, häufig als “Gateway between the east and the west” bezeichnet, zu den faszinierendsten und außergewöhnlichsten Orten auf dieser Erde. Was einst als kleines Fischerdorf begann, ist heutzutage eine der am schnellsten wachsenden und modernsten Städte. Dubai ist mit mehr als 2 Millionen Einwohnern die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate und Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. Zur besseren Abgrenzung wird die Metropole auch Dubai-Stadt bzw. Dubai-City genannt.

Dubai-Stadt liegt am Nordrand des Emirats Dubai und wird durch den Dubai Creek, eine ca. 14 Kilometer lange Bucht des Persischen Golfs, geteilt. Hier sind zwei bedeutende Zentren entstanden: zum einen Deira, auf der nördlichen Seite des Creeks gelegen, und zum anderen Bur Dubai am Südufer des Creeks. Deira, der ältere Stadtteil, beheimatet viele Kulturstätten und erfreut sich besonders bei Shoppingfans einer großen Beliebtheit. Aber auch Bur Dubai, ein sehr begehrtes Wohnzentrum, bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter das “Dubai Museum”, das “Bayt al Wakeel” oder die “Majlis Gallery”. Das bekannteste Wahrzeichen Dubais ist aber das Burj al Arab Hotel mit seiner Segelform, eines der luxuriösesten Hotels der Welt.
Die größte und schönste Moschee in Dubai ist die Jumeirah Moschee, die aber nur im Rahmen einen kostenpflichtigen Führung von nicht muslimischen Besuchern betreten werden darf.
Ein besonders eindrucksvolles Erlebnis ist ein Ausflug mit dem Boot auf dem Dubai Creek und entlang der phänomenalen Skyline der Dubai Marina.

 

Gute Gründe für eine Dubai-Reise:

  • Moderne Wüstenstadt, Geschäfts- und Touristenzentrum zugleich
  • Architektonische Meisterwerke und Mega-Projekte
  • Vielzahl an Läden, Boutiquen und Einkaufszentren
  • Hervorragendes, ganzjährig warmes Klima und nur ca. 6 Flugstunden entfernt
  • i.d.R. zollfreie Waren
  • Burj Khalifa, mit 828 m das höchste Gebäude der Welt
  • Dubai Fontain mit der höchsten Wasserfontäne der Welt
  • Dubai Aquarium & Underwater Zoo in der Dubai Mall mit dem weltgrößten Aquarium Schaufenster
  • Ski Dubai , die erste Skihalle des Mittleren Ostens
  • Arabische Herzlichkeit und Gastfreundschaft
  • Weitläufige Strände
  • Hoher Sicherheitsstandard und eine der niedrigsten Kriminalitätsraten
  • Pulsierendes Nachtleben
  • Gute Infrastruktur und Vernetzung
  • Kosmopolitische Bevölkerung und Englisch als (inoffizielle) Hauptsprache
     

Wer Shoppen möchte, der ist in Dubai besonders gut aufgehoben. Denn hier reiht sich ein Einkaufsparadies an das andere, wie zum Beispiel das “Bur Juman Center”, das “Deira City Centre”, die “Dubai Mall”, der “Emirates Towers Shopping Boulevard” oder die “Mall of the Emirates”. Nicht umsonst trägt Dubai bei den Briten deswegen scherzhaft den Namen “Do buy”.

 

Traditionelles Shoppen: Die Souks von Dubai

Besonders beliebt sind auch die zahlreichen, traditionellen Märkte und Souks. Hier findet man nicht nur ein reichhaltiges Angebot an Waren, sondern kann sogar meistens noch günstiger als in den Malls und Einkaufscentern einkaufen gehen. Ein Gedicht für die Sinne ist der Gewürz Souk in Deira, der die Touristen in die orientalische Welt entführt. Reichtum, Glanz und Wohlstand kann hingegen auf dem Gold Souk bewundert werden, wo sich viele Schnäppchenjäger tummeln. Übrigens: In Dubai gibt es sogar eigene Goldautomaten. Anstelle von Zigaretten oder Getränken purzeln hier ganze Barren bzw. Münzen heraus. Ein solcher Goldautomat kann beispielsweise im Burj Khalifa bewundert werden. Wer Kleidung mag, der dürfte sich auf dem Textil Souk wie zuhause fühlen.

 

GIGANTISCHE BAUPROJEKTE

In erster Linie ist Dubai jedoch für seine ausgefallenen und innovativen Bauwerke bekannt. Dazu zählen nicht nur die Wolkenkratzer Burj Khalifa, Princess Tower, 23 Marina, Elite Residence oder der Almas Tower, sondern auch ehrgeizige Bauprojekte wie die künstlich angelegte Inselgruppe “The World”, deren Entwicklung derzeit allerdings ruht. Für die Zukunft stehen noch gigantischere Projekte an, wie z.B. die “Dubai Waterfront”, die das längste von Menschen erschaffene Ufer der Erde werden soll.

Auch sogenannte “organic cities”, futuristische Wüstenstädte mit Wespennest-ähnlichen Häusern an Land und Halbmonden im Meer, sind in Planung. Ebenso ausgefallen sind die Baupläne des Crescent Moon Towers, der eine Mondsichel darstellen, über 33 Stockwerke verfügen und im Za?abeel Park errichtet werden soll. Bei der Umsetzung verfolgen die Verantwortlichen zwei Ziele: zum einen soll die Innovationsstärke und der hohe Technologie-Standard von Dubai unterstrichen, zum anderen aber auch Dubais Zugehörigkeit zur islamischen Welt betont werden.

Mit der geplanten, 740.000 Quadratmeter umfassenden “Mall of the World” möchte Dubai außerdem die größte Shopping-Mall der Welt auf die Beine stellen. Die Ziele sind nicht minder ehrgeizig, denn schließlich sollen bis zu 180 Millionen Touristen den Komplex besuchen. Jedoch stehen aktuell weder Termine zum Baubeginn noch zum voraussichtlichen Abschluss des Projekts fest.
Bei allen faszinierenden Sehenswürdigkeiten in Dubai geht es oft unter, dass Dubai schon allein wegen seiner weißen Traumstrände eine Reise wert ist. Die künstliche Palmeninsel Palm Jumeirah hat zudem Dubais weiße feinsandige Strände um beeindruckende 120 km verlängert. Hier befindet sich auch das außergewöhnliche Hotel Atlantis, The Palm, Dubai. Sehr populär sind auch die öffentlichen Beach Parks, in denen sich Touristen und Einheimische vergnügen. Einer der Beliebtesten ist der Jumeirah Beach Park.

 

Dubai Schiffsreisen mit Kreuzfahrten-Flemming

Wer in den Genuss dieser einzigartigen Destination kommen möchte, ist mit einer Kreuzfahrt bestens beraten. Das Dubai Cruise Terminal ist ein weiteres Superlativ in dieser Stadt: der hochmoderne Kreuzfahrthafen Port Rashid liegt sehr zentral und ermöglicht es den Passagieren, in 20 bis 30 Minuten in die City zu gelangen. Von hier starten zahlreiche namhafte Reedereien ihre traumhaften Orient Kreuzfahrten durch den blauen Persischen Golf und in die Vereinigten Arabischen Emirate.
Bei Kreuzfahrten-Flemming finden Sie zahlreiche Dubai Schiffsreise-Angebote. Kreuzfahrtschiffe ab Dubai sind zum Beispiel unter anderem die TUI Mein Schiff 2, Rhapsody of the Seas, die Splendour of the Seas, MSC Orchestra, MSC Musica, Costa Serena, Costa neoRiviera, AIDAaura, AIDAprima oder die AIDAdiva. Des Weiteren stehen komplette Dubai Pakete zur Verfügung, die unter anderem den Flug, Übernachtungen sowie den Transfer beinhalten.

 

© CRUISEHOST Solutions V4.773